Große Kunst von kleinen Künstlern

Der Fantasie war beim Kunst-Kreativwettbewerb mit dem Thema „Unterwasserwelten“ keine Grenzen gesetzt, und die jungen Nachwuchskünstler aus den Klassen 5 bis 7 ließen ihrer Kreativität bereitwillig freien Lauf. Die Ergebnisse waren beeindruckend und wurden im Rahmen der Gesamtkonferenz am 23. November preisgekrönt.

Für den Wettbewerb wurden wunderbare Bilder gemalt und gezeichnet mit Deckfarben bzw. Buntstiften, sie waren ideenreich und liebevoll im Detail, es wurden aber auch dreidimensionale Modelle kreiert, ganz anders in der Ausarbeitung, dabei jedoch nicht minder kreativ und beeindruckend.

Die Gewinner zu ermitteln wird der Kunst-Jury sicherlich nicht leicht gefallen sein, gab es doch eine große Auswahl an überzeugenden und ganz besonderen Werken. Mit zwei dritten Preisen wurden eine Deckfarbendarstellung eines Hais und als plastische Arbeit ein Buchobjekt mit dreidimensionalen Tieren prämiert, zwei zweite Preise gab es für eine grafische Arbeit mit zahlreichen ineinander schwimmenden Fischen und einen Guckkasten mit U-Boot und weiteren Unterwasserobjekten, und die ersten Preise erhielten die jungen Künstler für eine Buntstiftzeitung mit Unterwasserwelt und Lichtspiel sowie für ein Fischobjekt aus Plastikmüll.

 

Geehrt wurden folgende Schülerinnen und Schüler:

1. Platz:

1. Platz:

2. Platz:

2. Platz:

3. Platz:

3. Platz:

 Polina Mihailenco, Klasse 5F

 Mathilda Krauspenhaar, Klasse 7b

 Jesse Carter, Klasse 5e

 Minh Thu Nguyen, Klasse 5c

 Marlon Weckmüller, Klasse 5c

 Sahar Mahbuby, Klasse 6d

 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und natürlich ein großes Dankeschön an den Förderverein der Elly-Heuss-Schule, der die Preise für die Gewinner finanziert hat!

ub

Zurück

Besucher seit
01.03.2017:

133.016